Archiv für Januar 2013

Schreib mal wieder

Donnerstag, 31. Januar 2013

Das Jahr 2013 hat sich warmgelaufen, mein Blog noch nicht. Das brachte mich auf die Idee, Bloggade in Google einzugeben – ich lebe in Franken. Naheliegende, aber keineswegs zwingende Voraussetzung für diese Idee: Es gibt Beiträge dazu aus Berlin und aus Köln, ebenso aus der Schweiz. Im Dänischen scheint es tatsächlich das normale Substantiv zu sein für das, was Blogger eben tun.

Die Google-Suche war eine völlig unnötige Ablenkung, denn ich schreibe gern. Was ich schreibe, wird auch gern gelesen. Darauf komme ich zurück. Heute geht es mir um Folgendes: Schreiben schafft Klarheit und das gilt selbstverständlich auch für die Klarheit über sich selbst. Es lohnt sich, Ideen, Pläne, Ziele, Veränderungswünsche etc. aufzuschreiben. Dabei ist es egal, ob es um den nächsten Kindergeburtstag geht oder um die Neuorientierung im Beruf oder im Privatleben. Je ausführlicher die Beschreibung ist, je genauer dokumentiert und argumentiert wird, desto nützlicher sind diese Notizen für die Klarheit, die daraus entsteht.

In diesem Sinne ist der alte Post-Slogan ganz aktuell:
Schreib mal wieder!